Wie verkauft sich die Bibel… – Der Sieger Blog

Wie verkauft sich die Bibel…

7 years ago

Zuerst ein Witz:
Ein Priester wird beauftragt in einer Woche 500 Bibeln in einem kleinen Dorf zu verkaufen. Schafft er es nicht wird er gefeuert. Der Priester macht sich also ans Werk. Nach vier Tagen hat er aber erst zwei Bibeln verkauft. Völlig niedergeschlagen sitzt er in der Kirche und denkt nach wie er die 498 restlichen Bibeln verkaufen kann, als plötzlich ein kleiner Junge eintritt, der dem Priester helfen möchte. Der Priester gibt dem Jungen die 498 Bibeln. Nach drei Stunden kommt der Junge wieder und möchte noch mal 500 Bibeln verkaufen. Fragt der Priester ganz verdutzt: “Ja, wie hast du denn all die Bibeln so schnell verkauft?” Sagt der Junge: “Ich habe gesagt, entweder lese ich ihnen die Bibel vor, oder sie müssten sie kaufen.”

Aber jetzt Witz beiseite und denken wir drüber nach. Wie verkaufte der Junge die Bibeln? Er drohte, aus der Bibel vorzulesen, wenn man sie nicht kauft. Eigentlich traurig, dass die Menschen nichts aus der Bibel vorgelesen bekommen wollen. Andererseits ist es unsere Aufgabe, die Bibel in unserem Umfeld lebendig und attraktiv zu machen. Aber wie? Eigentlich ganz einfach: Nach der Bibel leben. Wenn ich es meinem Nachbar erzähle, dass eine Verheißung aus der Bibel sich in meinem Leben erfüllt hat, dann wird er neugierig und liest in der Bibel. Wir müssen die Bibel nicht zitieren, weil der Buchstabe allein tötet. Aber die Liebe Gottes, durch die wir Sein Wort erfüllen können, wird dann die Menschen zum Glauben führen.

Click here to add a comment

Leave a comment: