Wie benebelt * Verblendung durch die Sünde – Der Sieger Blog

Wie benebelt * Verblendung durch die Sünde

4 years ago

Nebel

Ich tilge deine Missetat wie eine Wolke und deine Sünden wie den Nebel. Kehre dich zu mir, denn ich erlöse dich!
Jesaja 44,22

Heute ist sehr neblig bei uns im Remstal. Aber oft ist auch unsere Seele benebelt, so dass man keinen Ausweg aus gewissen Lebensumständen mehr sehen kann. Aber wie kann denn sowas einem Christen passieren?
Richtig, durch die Sünde, die er in seinem Herzen trägt und nicht los lassen will. Genau für solche Geschwister ist auch dieses Vers oben geschrieben wurde. Gott gilgt unsere Missetaten wie eine Wolke und unsere Sünden wie den Nebel. Und alles, was wir dafür brauchen, ist die Umkehr zu Gott, zu unserer Quelle des Lebens, um von Ihm erlöst zu werden. Wenn man dann von allen Sünden, die man bereut, befreit ist, sieht man wieder das ewige Licht und es kommt neue Hoffnung und neue Freude am Leben, auch wenn manche Probleme nocht nicht komplett gelöst sind. Gott hat für alles eine Lösung, die wir aber ohne Ihn nie finden werden. Lasst uns Gott im Gebet suchen und unser sündiges Verhalten hinter uns lassen. Gott wird das reichlich Belohnen.

Click here to add a comment

Leave a comment: