Wenn ich schwach bin… – Der Sieger Blog

Wenn ich schwach bin…

6 years ago

Erst gestern im Hauskreis haben wir über das Schwachsein und Demut gesprochen und heute stehen solche Verse in den Losungen. In 2. Kor. 12,10 schreibt Paulus weiter: Darum bin ich guten Mutes in Schwachheit, in Misshandlungen, in Nöten, in Verfolgungen und Ängsten um Christi willen; denn wenn ich schwach bin, so bin ich stark.
Das klingt irgendwie unlogisch, oder? Wenn ich schwach bin, so bin ich stark? Bin ich nicht schwach, wenn ich schwach bin? Nicht bei Gott! Gott gibt uns die Kraft, stark zu sein, auch wenn wir vor unseren ungünstigen Umständen schwach da stehen und nichts ändern können. Gott gibt uns die Kraft, durchzuhalten und Er selbst sorgt dafür, dass unsere Probleme, die uns schwächen, durch Seine Hand gelöst werden.
Wenn ich manchmal merke, dass ich ein Problem habe, dass ich selbst nicht lösen kann, dann kann ich mir sicher sein, dass es ein Problem ist, das mein Himmlischer Vater gern für mich lösen will, damit ich Ihn dafür preise und von Seiner starken Hand anderen Menschen erzählen.
Gestern im Hauskreis kamen viele Erinnerungen an das, was Gott in meinem Leben bereits getan hat, hoch und sie konnten die anderen ermutigen. Aber, wenn ich mich an die Umstände erinnere, in denen ich früher steckte und durch die ich im Glauben mich durchkämpfte, dann wird es mir selbst bewusster, dass ich es nicht ausgehalten hätte, wenn Gott mir die Kraft dafür nicht gegeben hätte.
Gott kann in mir stark sein, wenn ich mich demütige und zugebe, dass ich schwach bin. Wir brauchen uns unserer Schwachheit nicht schämen, denn wir haben einen starken Gott in uns!

Click here to add a comment

Leave a comment:


Latest posts