Gott anrufen? Aber wenn man nicht kann? – Der Sieger Blog

Gott anrufen? Aber wenn man nicht kann?

6 years ago

Wir haben seit Paar Tagen ein Problem mit unserem Handy-Anbieter, so dass wir niemanden anrufen können und uns niemand erreichen kann. Das ist in der heutigen Zeit ganz blöde Situation. Wenn ich in der Schule bin, kann ich meine Familie von meinem Handy nicht anrufen, um sicher zu sein, dass ihnen nichts fehlt. Doch ich habe eine Klassenkameradin, die mir freundlicherweise ihr Handy gibt, von dem ich auf Festnetz anrufen kann. So rief ich vom fremden Handy jeden Tag meine Familie an.
Das ist doch ein Bild für Kommunikation mit Gott. Wenn unsere Herzen gestört sind und oft nicht in der Lage sind, Gott anzurufen, braucht man einen Bruder oder eine Schwester, die dann für uns Gott anrufen und Gott wird sie dann hören und uns helfen. Ja, dass ist Fürbitte! Für uns Christen ist es oft peinlich, jemanden um Fürbitte zu bitten, weil wir uns so schwach vorkommen. Aber das ist falsch. Wir haben alle Phasen im Leben, wo Gott von uns weit fern zu sein scheint. Er will bloß, dass wir auf einander gehen und einander dienen. Gott sei Dank, haben wir Glaubensgeschwister! Ich hatte oft Probleme im Leben, die mich deprimiert und gelähmt haben. Doch ich hatte immer Geschwister, die mich unterstütz haben mit ihren Gebeten oder auch praktisch. Gott möchte, dass wir als Kinder des lebendigen Gottes in einer Einheit leben und nicht jeder für sich. Lasst uns füreinander vor Gott eintreten und einander vom Herzen dienen.

Click here to add a comment

Leave a comment:


Latest posts