Category Archives for Wahrheit

Rückkehr von der Ukraine

Gestern Abend sind wir von unserer Ukraine-Reise von Gott behütet zurück in Deutschland angekommen. Auch wenn die Reise mit dem Bus noch mit einer dicken Erkältung für mich unangenehm war, bin ich froh, dass ich diese Reise gemacht habe.
Auf dem Rückweg vom Krivoj Rog nach Kiew lernte ich im Zug einen Major der ukrainischen Armee, mit dem ich mich auch über die aktuelle Lage in der Ukraine unterhalten habe. Er selbst ist in Russland geboren und lebt seit langer Zeit in der Ukraine. Dementsprechend steht er zu dem Konflikt ziemlich neutral, weil er in Russland noch Verwandte hat. Seiner Meinung nach ist das ganze Theater schon lange von den Obrigkeiten vorgeplannt gewesen und jetzt der ganze Krieg in Donjezk und Lugansk absolut sinnlos ist und nur dafür genutzt wird, um der Russische Wirtschaft zu schaden (Ukraine ist ja bereits pleite!), wo man deutlich die Handschrift Amerikas erkennen kann, die Russland schaden will, um eigenen Dollar zu retten und weiter als Weltmacht zu glänzen. Interessant ist aber, dass Amerika der Ukraine keine versprochenen Waffen und kein Geld dafür liefern will. Die ukrainische Regierung wollte eine weitere Mobilisation durchführen, hat es aber nicht gemacht, weil sie einfach kein Geld für die Ausrüstung der Soldaten hat. Der Major sagte auch, dass dieser Krieg nur solange geführt wird bis den Oligarchen ihr Geld ausgeht, mit dem sie diesen Krieg unterstützen.
Das Leben in Ukraine geht trotzdem weiter, auch wenn meine Frau feststellen musste, dass die Menschen sehr ängstlich geworden sind. Sie wollte einer Frau eine Frage stellen und die hat so reagiert, als ob meine Frau mit einem Gewehr vor ihr steht. Es ist pervers was man mit den Menschen durch Propaganda der Lügen macht. Mir ist in der letzten Zeit immer klarer geworden, dass hinter allen Krisen der Welt der Mammon steckt. Der Mammon will die Welt regieren. Der Spruch „Geld regiert die Welt“ ist in der heutigen Zeit aktueller den je. Die Mächte nutzen die Armut in der Ukraine, um die Menschen für einen Laib Brot zu kaufen, um andere zu verraten. Es ist dringender den je, dass man dagegen im Gebet kämpft und nach der Wahrheit forscht, die nur Gott offenbaren kann. Die Medien, egal welcher Länder, alle haben nur ein Ziel: Die Menschheit zu verunsichern, ihr Angst einzujagen, Lügen für Wahrheit zu verkaufen, Dummheit für Klugheit auszugeben. Dumm ist der, der dem ganzen Zeug glaubt. Gott will aber nicht, dass wir dumm sind und uns von den Medien manipulieren lassen. Er ist unsere Quelle! Er weiß besser, was in der Welt passiert und warum das alles passiert. Auf Ihn sollten wir uns verlassen und nur von Ihm beeinflussen lassen.

Gottes Warnschilder beachten

Als ich vor Paar Tagen einen Stromkasten mit dem angeschmierten Warnhinweis „Hochspannung Lebensgefahr“ angeschaut und fotografiert habe, habe ich mich gefragt, ob es denen, die den Stromkasten angeschmiert haben nichts passiert ist?
Das war wahrscheinlich nicht der Fall, aber es hat mich zum Nachdenken gebracht. Wir Menschen machen oft etwas, womit wir die Warnungen Gottes missachten und dann leiden auch darunter. Die Erfahrung habe ich auch schon gemacht, in dem ich etwas gemacht habe, was Gott nicht gut findet, man nennt das auch Sünde. Als Konsequenz dafür fehlte mir Frieden im Herzen und viele Dinge im alltäglichen Leben gingen irgendwie schief. Daraus habe ich nun gelernt und versuche jetzt aufzupassen und dem Wort Gottes zu folgen. Sicher, schaffe ich das nicht immer und falle oft auf die Nase, aber Gott macht mich nach jedem Absturz noch stärker und weiser. Ich möchte Dich ermutigen, Gottes Warnschilder, die man in Seinem Wort findet, nicht zu missachten und so zu tun, als würden Seine Gesetze nicht existieren, sondern mehr darauf zu achten, was wir sagen und tun, damit Gott in unserem Leben verherrlicht werden kann. Gott segne euch!

Bin ich dumm, oder was? Lass Dich nicht für dumm verkaufen!

Was ist eigentlich Dummheit? Ist das, wenn man etwas nicht weiß, oder wenn man nicht in der Lage ist, etwas zu kapieren?
In Sprüche 12,11 heißt das: Wer Zucht liebt, liebt Erkenntnis; und wer Ermahnung hasst, ist dumm.
Also dumm ist jemand, der Ermahnung hasst. Wenn man etwas verkehrtes macht und von Gott ermahnt wird, es zu lassen, tut es aber trotzdem weiter, dann ist man dumm. Man ist nicht dumm, nur weil es jemand behauptet und weil derjenige höheren IQ hat als wir! Ich lernte schon oft Leute, die offensichtlich mehr wussten als ich, die aber Gott nie so erfahren haben wie ich. Ihr ganzes Wissen macht sie nicht zufrieden und schon gar nicht glücklich. Nur die Erkenntnis der Wahrheit Gottes macht uns wirklich weise. Wir müssen deswegen nicht mit geschlossenen Augen durch die Welt gehen, brauchen aber einige Informationen nicht mehr an unser Herz ran lassen, weil sie verwerflich und böse sind. Wenn man Dir sagt, dass Du eine „dumme Sau“ bist, weil Du „nur Jesus im Kopf hast“, dann darfst Du das nicht persönlich nehmen, weil in der Wahrheit der, der Dich so nennt, meint eigentlich sich selbst. Denn ihm fehlt die Erkenntnis und die Gnade Gottes, die Du hast. Also, lass Dich nicht für dumm verkaufen! Wenn Du etwas wissen musst, wird Gott Dir das offenbaren. Deswegen am allerwichtigsten ist, eng mit Gott verbunden zu sein. Auch wenn Du von Ihm „gezüchtigt“ wirst, alos durch gewisse Schwierigkeiten durchgehst, wirst Du reich an Erkenntnis und Dein Glaube wird immer wachsen!
Gott segne Dich!

Die geistliche Realität

Wir leben nicht nur in einer materieller, sondern auch in einer geistlichen Welt, die wir oft nicht wahrnehmen können und oft einfach leugnen. Dennoch ist sie real! Susanne Reddig habe ich mal bei einem Treffen der „Christen im Beruf“ in Wolfsburg kennen gelernt. Sie hat reale Erfahrungen mit den Geistern gehabt, die sie zum Schluss fast getötet haben. Oft erleben viele Esoteriker scheinbar harmlosen Erscheinungen der okkulten Welt und es gibt auch zahlreiche Wunderheiler, die angeblich jede Krankheit heilen könnten. Doch der Teufel ist ein Täuschungsgenie. Er kann die Menschen gut verarschen! Er erzählt die Lügen, die als Wahrheit geltend gemacht werden. Darum, liebe Leute, schaut in die Bibel rein und lest die Bücher zu diesem Thema, damit die Macht der Lüge über euch nicht wirken kann. Gottes Segen euch!

Hier könnt ihr die Bücher zu diesem Thema bestellen:

Amazon.de Widgets

Feed

(K)eine Freiheit?

Jesus sagt: „…und ihr werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen.“ Johannes 8, 32

Viele Menschen, die an Gott nicht glauben, haben meistens verdrehte Vorstellungen was den christlichen Glauben angeht. Sie stellen sich eine alte, kalte Kirche, wo ganz still ist und der Prister spricht ein Gebet und macht eine Predigt. Ist auch kein Wunder! Denn in den meisten Kirchen herrscht leider so eine totenstille, wo man bloß nicht zu viel aus Bibel sagt.
Dann denken viele Menschen, dass, wenn sie Mitglied einer kirchlichen Gemeinde werden, dann wird von ihnen Geld verlangt und sie werden verpflichtet, die Kirche nie mehr zu verlassen. Sie denken, man wird ihnen alles verbieten, was ihnen lieb ist. Und so ist das tatsächlich in vielen Religionen und Kirchen. Aber ist Gott wirklich einer, der uns jede Freiheit nehmen will? Ich glaube nicht. Nur man muss in die wahre Freiheit erst hineintreten.

Jesus Christus macht uns von schlechten Dingen frei.
Was ich vor meiner Bekehrung als Freiheit angesehen habe, war gar keine Freiheit. Ich war sklave meiner dummen Gewohnheiten und hab das Freiheit genannt. So denken auch viele Menschen in dieser Welt. „Ich bin doch frei und kann machen was ich will!“ sagt man so. Die Menschheit ist verblendet durch viele menschliche, religiöse und dämonische Ansichten.
Ich kann euch versichern, dass nur Jesus Christus wirklich den Geist, die Seele und den Körper frei machen kann. Die Bibel sagt: „Alles ist erlaubt, aber nicht alles dient uns zum Guten.“ Da steht nicht: „Du darfst kein Fernseher gucken, du darfst nicht ins Kino gehen, du darfst keine Musik hören….“
Ich habe als Christ eine Zeitlang ganz viel Fern geschaut. Besonders manche Talkshows hab ich mir gern reingezogen. Bis ich eines Tages selbst Gast in einer Talkshow war. Seitdem ist Fernseher für mich gestorben. Weil mehr als die Hälfte, was dort presentiert wird ist Lüge. Auch die Botschaften, die in manchen Filmen kommen, sind entweder moralisch verwerflich oder gewaltverherrlichend. Da fühle ich mich frei, dem ganzen Schrott, was da läuft, einfach den Rücken zu kehren.

Freiheit im christlichen Glauben
Die Bibel will uns herausfordern, sich frei zu fühlen, um Gutes zu tun, sich für die Anderen einzusetzen, andere in ihrer Not zu unterstützen. Es ist befreiend, wenn man anderen Menschen dient. In freien Gemeinden herrscht kein Zwang zu irgendetwas. Gott zwingt auch keinen Menschen zum Glauben zu kommen. Er ist ein Gantleman! Er hat den Menschen mit freien Willen erschaffen und Er dringt nicht mit Gewalt in unser Leben ein. Er bietet uns Segen an, aber ob wir ihn annehmen liegt an uns, wie wir uns dafür entscheiden. Wenn du aus freien Willen zu Gott kommst und Ihn bittest in dein Leben zu kommen, wird er das machen. Dann wirst du die Wahrheit erkennen und die Wahrheit macht dich frei. Also, sei frei von allen Lügen des Teufels und strecke Dich nach Gott! In Ihm wirst du ewige Freiheit haben. Gott segne dich!



Einkaufen bei QUELLE

Feed