Über den Tellerrand schauen…

5 years ago


Über den Tellerrand schauen? Was ist das? Oft sitzen wir in unseren Kirchen, Sonntag für Sonntag wärmen wir die Stühle, doch ist das wirklich der Wille Gottes? Ist unser Auftrag als Christen, Sonntag für Sonntag in den Kirchen zu sitzen und die schöne Predigten genießen? Ich glaube nicht. Jesus hat uns befohlen, in alle Welt zu gehen und Seine Frohe Botschaft zu verkündigen. Sicher, ist nicht jedermanns Sache auf der Straße zu predigen und nicht jeder würde sich trauen, Gefängnisse zu besuchen. Dennoch bin ich mir ganz sicher, dass Gott für jeden einen Auftrag hat. Auch wenn Du denkst, dass Du kein Evangelist bist, kann Gott Dich gebrauchen, um das Evangelium zu verkündigen, z.B. durch Dein Lächeln! Ja, unser Lächeln kann die Herzen der Menschen mehr berühren, als tausend Worte. Mir haben schon einige Leute, die mit mir über längere Zeit zusammen waren, gesagt, dass mein Lächeln ihnen zu verstehen gab, dass ich glücklich bin, auch wenn ich damals noch mit einer schweren Krankheit kämpfte. So konnte ich solchen Leuten erzählen, dass Jesus Christus mich glücklich macht, auch wenn meine Umstände so schrecklich sind.
Wir sollen über den Tellerrand schauen und nicht auf die Umstände! Und was sieht man da? Z.B. die Lösungen für eigene Problemen und für die der anderen. Über dem Tellerrand unserer Gefühle, unserer Emotionen, unserer Ängste und Befürchtungen gibt es Freude, Hoffnung, Freiheit, Zuversicht und Geborgenheit in Gottes Hand.
Lasst uns vom teuflischen Gerede nicht ablenken, denn er versucht uns in die Irre zu führen, damit wir bloß nicht über den Tellerrand schauen und Gottes Herrlichkeit nicht sehen. Ich habe momentan noch einige Problemen, die zu lösen sind, aber tief in meinem Herzen glaube ich, dass Gott mir ganz sicher dabei helfen wird, weil ich mich auf Ihn verlasse und nicht den Umständen glaube. Satan kann mich nicht besiegen, weil Gott mir den Mut zuspricht und mir die Sicherheit gibt. Verliere nicht die Geduld, wenn Gott dein Gebet nicht gleich erhört hat. Danke Gott schon bevor Er dich erhört hat für das erhörte Gebet. Gott möge Dir viel Mut und viel Glauben schenken!

Click here to add a comment

Leave a comment: