Traum der Liebe

8 years ago


Letzte Nacht hatte ich einen interessanten Traum.
Ich ging auf der Strasse und fand erst einen Cent auf dem Boden, dann noch einen. Als ich weiter ging sah ich wie einem Mädchen, die aus dem Fenster schaute ein Cent auf den Boden fiel. Sie lief schnell nach draußen und wollte gerade ihren Cent aufheben. Ich war schneller als sie und nahm diesen Cent, nahm ihre Hand und hab ihr ihren Cent mit den beiden, die ich fand gegeben. Dann strahlte ihr Gesicht, sie umarmte mich und ich spürte eine große liebe zu diesem kleinen Mädchen.

Ich fragte mich, was dieser Traum zu bedeuten hat und dann hab ich etwas erkannt. Ich kann demjenigen, der etwas schon hat (Gaben, Talente…) mehr geben, in dem ich mich in ihn investiere. Gott ist ein Gott der Liebe und Er gibt sie uns verschwenderisch. Oft lerne ich Menschen kennen, die mit Ihren Gaben nicht viel anfangen können und solche ermutige ich gern, dran zu bleiben und die Gaben zu entwickeln, damit Gott durch ihre Werke verherrlicht werden kann. Wenn Du gerade unter Minderwertigkeitskomplexen leidest, dann sei gewiss, dass Gott dich so liebt, wie du bist und brauchst Ihm nichts vorweisen. Er erwartet von dir keine Leistung, sondern braucht nur dein Herz, den er zu einem siegreichen Herzen verwandeln kann. Gott segne dich!

dein Viktor

1 comment
The Kin'Xp - 8 years ago

Nice pages!we like your blogging style and we want to advice your blog. If you want us to link your blog in our site, put us in your blogroll and1.send us your site/blog address;2.send us a representative image of your blog (if you have one);3.send us a detailed description of your site.we would be honored to advice your blog on our blog and give you some tips to empower your site!keep on with your great work!ilinkyoursite staff„I link your site“

Reply
Click here to add a comment

Leave a comment: