Sagt NEIN zum Gender Mainstreaming

4 years ago

Als ich heute diese Nachricht auf Bild.de gelesen habe, ist mir der Kragen geplatzt. Wier pervers denken unsere Politiker? Warum sind sie so verblendet und machen beim Gender-Schwachsinn mit? Am meisten find ich traurig, dass wir schweigend zugucken, wie unser pervertiert und versklavt wird. Unsere Aufgabe als Christen ist doch, die Menschen zu befreien und zu heilen und dem ganzen Unheil die Stirn zu bitten. Ich habe an die Regierung folgende Mail geschrieben:

Betreff: WACHT AUF!!!

Nachrichteninhalt:
Liebe Bundesregierende,
sagt mir bitte, dass es ein Scherz ist, was ich unter http://bit.ly/YQwInh gelesen habe! Hört bitte endlich mit dem GENDER-SCHEIß auf! Schaut euch mal das an und hört genau zu: http://bit.ly/VUm3qQ
Wollt Ihr etwa die FAMILIE ganz kaputt machen? Wenn ich und meine Frau sterben, soll mein Kind von einem Schwuchtelpaar erzogen werden? NEIN!!!! DANKE!!!! Wann würdet Ihr endlich etwas aufbauen, anstatt kaputt zu machen?

Ich hoffe, dass viele anderen Christen sich mir anschliessen. Aber seht euch vorher diese Videos an:

1 comment
Nonnen - 4 years ago

Die einseitig theoretisierende Gender Mainstreaming-Ideologie begeht den fundamentalen Irrtum, die als entscheidende menschliche Gegebenheit vorliegenden neurophysiologischen Unterschiede in den Gehirnen von Frau und Mann völlig auszuklammern bzw. fälschlicherweise zu behaupten, diese geschöpflich festgelegten Gegebenheiten um– bzw. dekonstruieren zu können.
[Einzelheiten bezüglich unüberbrückbarer Unterschiede in den Gehirnen von Frau und Frau sind in dem Buch: „Vergewaltigung der menschlichen Identität. Über die Irrtümer der Gender-Ideologie, 3. Auflage, Verlag Logos Editions, Ansbach, 2013 nachzulesen]

Reply
Click here to add a comment

Leave a comment: