Päpste heilig gesprochen! Sind sie es wirklich? – Der Sieger Blog

Päpste heilig gesprochen! Sind sie es wirklich?

3 years ago

Ich habe gestern im Radio verfolgt, das im Vatikan die versörbene Päpste heilig gesprochen wurden. Und von wem? Von dem Papst und seinen Kardinälen?
Aber braucht denn Gott dafür die Menschen, um jemanden heilig zu sprechen? Wohl kaum. Heilig sind nicht die Päpste, sondern jeder, der nach dem Wort Gottes lebt und Jesus Christus nachfolgt. Dieses Teather könnte man sich angesichts des Wortes Gottes nun wirklich ersparen.
In der Bibel steht:  Denn ich bin der HERR, euer Gott. So heiligt euch und seid heilig, denn ich bin heilig! Und ihr sollt euch selbst nicht unrein machen durch all das Kleingetier, das sich auf der Erde regt. (3.Mo.11,44)
Also hier sagt Gott wir sollen uns heiligen und heilig sein, aber nicht, uns von jemandem heilig sprechen zu lassen. Solange der Mensch auf dieser Erde lebt, bleibt er Sünder, auch wenn er heilig lebt. Erst im Himmel wird er „Heiliger“ und das ist unabhängig davon, ob der Papst Franziskus ihn heilig gesprochen hat oder nicht. Es ist Gott, der uns heilig sprechen darf und der uns heilig durch Jesu Christi heiligen But macht. Nicht der Papst oder irgendein Prister darf entscheiden, ob ich heilig bin oder nicht. Denn der HERR erforscht alle Herzen, und alles Streben der Gedanken kennt er. Wenn du ihn suchst, wird er sich von dir finden lassen… (1. Chr. 28,9) Also, Gott kannte auch die Gedanken der verstorbenen Päpste, die auch Menschen waren und ganz sicher auch sündige Gedanken in ihrem Kopf hatten. Das man nach ihrem Tod einfach so entscheidet, dass sie heilig sein sollten, ist eine Anmutung. Nur Gott kennt die Herzen und kann sehen, ob wir heilig sind oder nicht. Wir dürfen uns Ihm nahen und so auch heiliger werden, aber richtig heilig zu sein werden wir auf dieser Erde wohl kaum schaffen. Ich meine heilig sein im Sinne eines perfekten frommen Lebens. Gott braucht keine Frommen, die sich als Heilige darstellen, er braucht einfache Leute wie mich und Dich, um in unserem Leben und durch uns zu wirken.

Click here to add a comment

Leave a comment: