Ohne Geduld bist du kein Held

5 years ago

Geduld ist heutzutage nicht jedermanns Sache. Viele leiden auch darunter, weil sie schnell irgendwelche Entscheidungen treffen oder Dinge tun, die sie dann später bereuen. Leider leben wir auch in einer Zeit, wo alles schnell geschehen muss. Nur beim Doktor muss man als nicht Privatpatient oft nocht warten. Sonst läuft alles fast sofort: Pizzabestellung, Versand der bestellten Ware, Nachrichten… Und wenn es sich etwas verzögert, werden wir nervös.
Aber wie wird man denn geduldig?
Richtig! In dem man auf etwas lange wartet. Ich war 20 Jahre lang Epileptiker und habe immer auf die Heilung gewartet. Es hat sich gelohnt, jetzt bin ich seit 10 Jahren kein Epileptiker mehr. Diese Lebenserfahrung hat mir beigebracht: Wenn du geduldig etwas erwartest, woran du glaubst, wird das 200%ig kommen. Jetzt kann ich jeden ermutigen, nicht zu verzweifeln, wenn etwas nicht sofort kommt, sondern zu warten und zu erwarten, bis es eintrifft. Für Gott sind wir erst die Helden, wenn wir ganz einfache Tugenden lernen, wie z.B. Geduld. Ich wünsche Dir, dass Du für Gott auch ein persönlicher Held wirst, über den Gott sagen kann: „Junge, ich bin ganz stolz auf dich!“

Click here to add a comment

Leave a comment: