LEIDenschaft

5 years ago

Wenn du das gleich liest, dann denkst du bestimmt: „Ich habe ja auch Leid erlebt!“
Gestern lernte ich einen Kollegen auf der Arbeit kennen, der aus Sibirien kam. Als ich dann laut sagte: „Ach, wie schön ist das Leben!“ Sagte er dann: „Ja, aber nur wenn das Leben schön ist.“ Dann meinte er zu mir, dass ich wohl kaum was schwerwiegendes im Leben erlebt hätte. Ich musste ihm widersprechen, aber ich sagte ihm, dass es kein Problem im Leben geben kann, das man nicht lösen kann. Und mit Gott kann man tatsächlich alle Probleme lösen. David schreibt:Vielfälltig ist das Unglück des Gerechten, aber aus dem allen rettet ihn der Herr.“ Da steht nicht: „Der Gerechte hat überhaupt kein Unglück und wenn schon, dann rettet ihn Gott nur aus einigen Unglücks!“

Man ist als Diener Gottes meistens irgendwelchen Angriffen des Feindes ausgesetzt. Aber dann ist das Wirken Gottes umso stärker und herrlicher, als wäre nichts schlimmes passiert. Wenn wir keine Probleme haben, braucht Gott uns bei keinen Problemen zu helfen. Aber meistens ist es so, dass der Feind für die Probleme sorgt, damit Gott dann unsere Probleme lösen kann. Aber erst dann, wenn wir ihn darum bitten. Also, egal wie es im Moment um uns aussieht, wahr ist: Gott rettet uns aus allen Unglücks!

Click here to add a comment

Leave a comment: