Lass Dir vom Teufel nichts verkaufen… – Der Sieger Blog

Lass Dir vom Teufel nichts verkaufen…

5 years ago

Heute checkte ich meine E-Mails und was steht da gleich oben auf der Liste? Teufel will mir Lautsprecher verkaufen! Dann stand noch im Betreff  „Jetzt wird’s laut!“ Na, wieder typisch seine Art, er will uns wieder Angst machen, damit wir seine Lügen kaufen. Dazu kommt es noch, dass er mir diese Mail unaufgefordert geschickt hat, also als Spam. So macht der Feind meistens im Leben der Menschen, er kommt unaufgefordert und verteilt noch irgendwelche Viren, die uns lähmen. Denn er hat nur Lügen im Angebot, solche wie z.B. „Du bist schlecht!“, „Du erreichst nichts!“, „Du bist verlassen und einsam!“, „Es wäre besser, wenn du nicht geboren wurdest!“, „Du bist krank und schwach!“ usw. Sein Angebot an solchen Lügen ist natürlich ziemlich unbegrenzt und die will er ja ganz billig verkaufen. Genauso wie seine Staubsauger „Dirty Devil“, die ganz billig verkauft werden, aber nach kurzer Zeit kaputt gehen. Für seine Lügen nimmt der Feind zwar keine Euros, aber er verkauft sie gegen Zweifel an das Wort Gottes! Doch ich kaufe vom Feind nichts ab. Gott hat mir seine Gnade geschenkt, wofür ich nichts bezahlen musste und nichts verloren habe, sondern mehr von meinem Himmlischen Vater erhalten habe. König David sagte einmal: Glücklich der Mann, der den HERRN zu seiner Zuversicht macht und sich nicht wendet zu den Drängern und den in Lüge Festgefahrenen!“
Ja, man wird oft gedrängt und zu irgendetwas gezwungen. Die Medien drängen z.B. dazu, dass Du schlank und hübsch sein muss, um erfolgreich zu sein. Das ist nur ein Beispiel der Lügenangebote Satans, damit Du Dich minderwertig fühlst. Aber für Gott bist Du sogar sehr wertvoll! Egal, was Du früher verbrochen hast! Denn Er ist ein Vater, der bereits ist, Dir alle Deine Sünden zu vergeben. Wenn Du das erkennst, dann kannst Du wie der König David sagen: „Vielfach hast Du, HERR, mein Gott, Deine Wundertaten und Deine Pläne an uns vollbracht; nichts ist mit Dir zu vergleichen. Wollte ich davon berichten und reden – sie sind zu zahlreich, um sie aufzuzählen.“
Vorher muss man natürlich auch durch die Wüste gehen, um vieles zu lernen und Gottes Nähe in der Not zu erfahren. Dann kannst Du sagen: „Beharrlich habe ich auf den HERRN geharrt, und Er hat sich zu mir geneigt und mein Schreien gehört.“
Ja, Gott wird dein Schreien hören, auch wenn es zeit lang so aussieht, als würde Gott schweigen. Natürlich nutz der Feind diese Zeit aktiv, um Dir irgendwelche Lautsprecher zu verkaufen, um Dir laut über Deine Schwächen und Fehler richtend zu erzählen. Doch an Deiner Stelle, würde ich diese Lautsprecher (Medien, böse Menschen…) gar nicht kaufen. Das heißt, dass alles was auf Dich an Negativen zukommt, sofort mit dem Wort Gottes zerschlagen. Alle Mauern, die der Feind um Dich herum gestellt hat, sollen Dir keine Angst machen. Mach’s wie David und sag dem Feind die Wahrheit ins Gesicht: „Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen“ Dann wird Gott Dir den Mut geben, um über diese ganzen feindliche Mauern zu springen. Du brauchst keine Angst zu haben, denn Du darfst auch zu Gott sagen: „Du, HERR, wirst Dein Erbarmen nicht von mir zurückhalten; Deine Gnade und Deine Treue werden beständig mich behüten! Denn Übel bis zur Unzahl haben mich umgeben, meine Sünden haben mich erreicht, dass ich nicht aufzublicken vermag; zahlreicher sind sie als die Haare meines Hauptes, und mein Herz hat mich verlassen. Lass Dir gefallen, HERR, mich zu retten! HERR, eile zu meiner Hilfe!“ Und was denkst Du, was Gott dann machen wird? Natürlich, Er wird Dir helfen!!!

PS: Die markierten Stellen stammen aus dem Psalm 40

1 comment
freudefinder - 5 years ago

ist es nicht ein wundervolles Geschenk, dass wir uns da die Hilfe holen können. Es macht glücklich und frei, wenn man das mal begriffen hat. Der miese Staubsaugerverkäufer ist längst durchschaut und ausgelacht.

Reply
Click here to add a comment

Leave a comment: