Gott sieht alles…

6 years ago

Wir Menschen denken oft, dass wir von Gott unbemerkt leben können. Sowas wie „Ich komme auch ohne deinen Gott zurecht!“ habe ich schon oft gehört. Viele denken, dass es keinen Gott gibt und sie können tun und machen, was sie selbst für richtig halten. Aber Gott gibt es doch und er sieht alles! Nichts bleibt vor ihm verborgen! Unser Gewissen meldet uns schlechte Gefühle, wenn gesündigt haben. Das ist ein Mechanismus, das Gott in uns hineingelegt hat, damit wir Böses von Gutem unterscheiden können. Nur unser Gewissen kann auch beschädigt werden, wenn wir leidenschaftlich in Sünde leben. Aber auch in diesem Fall dürfen wir vor Gott treten und sagen: „Lieber Gott, Du siehst, dass ich wieder gesündigt habe. Ich bitte Dich, mir alles zu vergeben und mein Herz zu heilen, damit ich nur für Dich leben und Deinen Willen tun kann.“
Auch wenn Gott alles sieht, er richtet sein Blick nicht auf unsere Sünden, sondern auf uns selbst. Er will uns nicht richten, sondern uns retten. Jeder von uns hat mit irgendeiner Sünde zu kämpfen und jeder kann den Kampf gewinnen, wenn man damit zu Jesus Christus kommt, der alle unsere Sünden auf sich genommen hat, um uns zu befreien.

Click here to add a comment

Leave a comment: