Christen auf der Trump-ulin?

10 months ago

Christen auf der Trump-ulin?

Die Amerika hat neuen Presidenten gewählt: Donald Trump. Alles schön und guttrump, aber ich verstehe nicht die Euphorie vieler Christen in sozialen Medien, die den Trump mit Halleluja-Rufen und ähnlicher begeisterung feiern. Wo ist diese Freude, diese Leidenschaft in den Gottesdiensten? Wo sind diese Jubel-Rufe zur Ehre unseres Herrn in sozialen Netzwerken?  Warum wird dieser Politiker als Gott bejubelt? Das kann ich wirklich nicht verstehen, aber Gott will das sicher nicht.
Dass der Trump jetzt Präsident wird, sagt noch gar nichts über die Zukunft der Welt. Der angibt, Christ zu sein, aber selbst ist er Mitglied bei den Freimauerern. Ich bezweifle auch, dass er wirklich die christlichen Werte erwecken will bzw. kann. Auch wenn in Amerika viele Christen gibt, die Gott treu dienen, ihr Land wird von den Mächten der Finsternis regiert, weil dieses Land überall in der Welt Kriege und Zerstörung ausübt, egal wer sein Präsident ist. Busch hat auch behauptet, dass er ein Christ ist, aber er hat 11. September und den Irak-Krieg auf dem Gewissen. So verhält sich kein Christ, der die Macht hat, Krieg zu verhindern. Amerika will die ganze Welt in der Sklaverei halten und tut alles dafür, dass man denkt, dass sie ein gelobtes Land ist und man glücklich und sicher sei unter Amerikas Fittichen.
Also, die Politik hat mich früher wenig interessiert, aber was in der letzten Zeit passiert, sind nicht nur politische Veränderungen, sondern auch geistliche. Der Antichrist versucht an Macht zu gewinnen und viele Menschen mit falschen Versprechen veführen. Nicht selten sind auch Christen Opfer dieser Verführungen. Viele Menschen in der Welt haben keine Orientierung mehr, sie wissen oft auch nicht, wer sie sind in dieser Welt. Und kein Politiker kann das ändern. Nur Jesus Christus! Er gibt uns ein Ziel, den es sich lohnt zu verfolgen. Er gibt uns neue Identität und neues Leben! Da kann ich persönlich auf alle Politiker pfeifen, weil mein Herr und Gott größer ist, als sie alle. Auch wenn Er die Kriege und Zerstörungen zulässt, lässt Er Seine Kinder in Sicherheit wohnen.
Nun, egal, wie die Wahlen in Amerika ausgegangen sind, der Herr ist immer noch Jesus Christus und nur Er soll in unserem Leben regieren und nicht Trump oder Merkel, oder sonst irgendwer.

6 comments
Gemeinsam für Gott | Christen auf der Trump-ulin? - 10 months ago

[…] Christen auf der Trump-ulin? […]

Reply
Christen auf der Trump-ulin? - Christliche Blogger Community - 10 months ago

[…] Christen auf der Trump-ulin? […]

Reply
Sarah - 10 months ago

Es ist wichtig, dass wir uns immer erinnern, wer der Ursprung unseres Lebens ist, aus welcher Quelle wir am allermeisten schöpfen sollten und worauf wir uns am allermeisten hin-orientieren sollten: auf Gott und Jesus Christus. Daher danke für diesen wichtigen Beitrag.

Was ich aber grundsätzlich nicht verstehe: was ist das ‚christliche‘ an Trump. Was sehen diese ganzen Christen und Christinnen, die ihn wählten an ihm christliches? Ich würde es wirklich gerne verstehen. Daher wäre ich froh über Hinweise.

Ich selbst kann an ihm nichts christliches finden, zumindest nicht an dem Bild, das ich momentan von ihm habe. Ich sehe auch nicht,dass er in seinen Wahlkampf christliche Themen, wie etwa Verantwortung für die Schöpfung, Barmherzigkeit oder Nächstenliebe in den Mittelpunkt gerückt hat. Auch die katholische Kirche als eine der christlichen Kirchen hat vor ihm gewarnt . So hatte der Papst sehr klare Worte: ‚Dieser Mann ist kein Christ.“ (Quelle: Twitter und katholisch.de).

Aber nichts desto trotz: es interessiert mich wirklich,was andere christliches an ihm sehen!?! Und wieso manche Christen so auf ihn abfahren.

Manche Artikel im Internet meinen, dass er garantiert kein Kriegspräsident wird, dass er amerikanische Soldaten nicht in Kriegen verheizen will. Wenn diese Einstellung tatsächlich eine friedlichere Gesinnung der USA bewirken würde,wäre der Welt aber wirklich sehr geholfen. Aber ob er wirklich zu mehr Frieden beitragen wird??? Ich selbst hatte erstmal Angst,dass er eher das Gegenteil, also mehr Krieg bewirkt. Aber ich will offen bleiben, was kommt. Und freue mich natürlich, wenn er tatsächlich zu weniger kriegerischen Aktivitäten und mehr Frieden beiträgt.

Reply
Christen auf der Trump-ulin? — Der Sieger Blog – UNTER JÜNGERN - 10 months ago

[…] via Christen auf der Trump-ulin? — Der Sieger Blog […]

Reply
Christen auf der Trump-ulin? — Der Sieger Blog - Christliche Blogger Community - 10 months ago

[…] via Christen auf der Trump-ulin? — Der Sieger Blog […]

Reply
Click here to add a comment

Leave a comment: